Gutachten


Neben meiner Tätigkeit als Fachärztin in der kassenärztlichen und privatärztlichen Sprechstunde arbeite ich seit vielen Jahren als sachverständige Gutachterin im Auftrag von verschiedenen Auftraggebern und erstelle zudem verkehrsmedizinische Gutachten.

2004 wurde ich als qualifizierte neurologische Gutachterin der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) zertifiziert und 2017 rezertifiziert. Seit 2004 gehöre ich der Fachgesellschaft Deutsche Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung (DGNB e.V.) an. Wenn Sie zur Begutachtung zu mir kommen, gebe ich Ihnen zu bedenken, dass sich meine Rolle als Ärztin in der Begutachtungssituation grundsätzlich von der einer Behandlerin unterscheiden muss.

Sieht sich der behandelnde Arzt und die behandelnde Ärztin in der Regel immer als uneingeschränkter Helfer und Anwalt seines Patienten bzw. seiner Patientin, bin ich in der Rolle der Gutachterin grundsätzlich immer der Neutralität, Sachlichkeit und Objektivität verpflichtet.

Begutachtungen finden grundsätzlich ohne Begleitpersonen statt, weil dies so dem wissenschaftlichen Standard entspricht. Die Anwesenheit einer Begleitperson bei der neurologisch-psychiatrischen Begutachtung ist wegen einer möglichen Beeinflussung nicht möglich .